Weihnachtsturnier 2009

Bild Bild
Aktuelle Schachbücher gab es für die Besten zu gewinnen.
"Schach – Frischer Wind fürs Gehirn" heißt es auf den Stiften.
Für diese Preise musste man schon 2 Punkte aus einer Partie holen.
Wie das geht, wird nicht verraten.
Bild Bild
Keine Weihnachtsgeschenke beim Familienschach:
Das Duell der Beuchert-Twins endete nach einigen Aufregungen remis. Khai Liem zockte seinen großen Bruder hingegen gnadenlos ab.
Bild Bild
Begeisterung pur auch bei den Spielern auf Platz 49 und 50.
Am Ende dieser Partie vergaß Julius (rechts) nur das Mattsetzen.
Bester Fünftklässler – Malte bei seinem ersten Schachturnier
Bild Bild
Kann man Gedankenblitze fotografieren?
Manchmal schon: Niko Wolf in Action
Spitzenbretter in Runde 5
Von links: Jonas, Kevin und Leon

Turnierbericht

Fotos: Louis Matheoschat, Roland Pugliese