Unser Team WK-II in der Schnellschachmeisterschaft

Spieler Rd. 1 Rd. 2 Rd. 3 Rd. 4 Rd. 5 Rd. 6 Rd. 7 Punkte Einsätze
Tim Rettig 1 1 1 1 0 1 1 6 7
Florian Schmidt 1 1 1 0 ½ 1 ½ 5 7
Sebastian Krieger 1 0 1 1 0 1 1 5 7
Ertan Özel 1 0 1 1 0 0 0 3 7
Christian Wandrei 0 1 1 0 1 0 0 3 7
Pascal Rüthnick 0 1 1 0 0 0 1 3 7
Endstand
1. Heinrich-Hertz-Oberschule12:2 – 32,5
2. Max-Reinhardt-Oberschule10:4 – 28,5
3. Rosa-Luxemburg-Gymnasium10:4 – 27,5
4. Heinrich-Mann-Oberschule10:4 – 27
5. Gymnasium Steglitz10:4 – 26,5
6. Herder-Gymnasium10:4 – 25

20 Mannschaften

Unsere Ergebnisse:
– OS am Köllnischen Park(7.)4,0 : 2,0
– Gymnasium Steglitz(5.)4,0 : 2,0
– Pierre-Laplace-OS(16.)6,0 : 0,0
– Max-Reinhardt-OS(2.)3,0 : 3,0
– Heinrich-Hertz-OS(1.)1,5 : 4,5
– Heinrich-Mann-OS(4.)3,0 : 3,0
– Kath. Schule St. Marien(8.)3,5 : 2,5

Der Platz in der Spitzengruppe erfüllt unsere Erwartungen. Wenn man auf Platz 6 punktgleich mit dem Zweiten landet, ist das ein vorzügliches Ergebnis. Nur gegen den überlegenen Meister wurde verloren. Gegen den Zweiten und Vierten gelangen Unentschieden. Die mit Abstand höchste Buchholz-Zahl aller Teilnehmer zeigt, dass gegen stärkste Konkurrenz mitgehalten wurde.

Großes Lob für Pascal: Als Jüngster (eigentlich noch WK-III) half er mit schönem Einsatz dem Team aus der personellen Patsche und holte zudem ein unerwartet gutes Ergebnis – Weiter so!
Die 3 Vereinsspieler an den vorderen Brettern erfüllten ihre Aufgabe souverän, die übrigen spielten standesgemäß. Wenn keiner krass unter seinen Möglichkeiten bleibt, holt man gemeinsam eben einen vorderen Platz.


Bild
Unser WK-II-Team:
Ertan Özel, Tim Rettig, Sebastian Krieger, Christian Wandrei, Florian Schmidt, Pascal Rüthnick
Bild
Tim, Florian, Sebastian und Ertan (von vorn)
Bild
Pascal, Christian und Ertan (von links)