Freundschaftsspiel bei der Bouché-Grundschule


Die Spieler der Bouché-Schule als aktueller Berliner WK-IV-Meister und vorjähriger Deutscher Vizemeister der Grundschulen bereiten sich zielstrebig auf ihren Start bei den deutschen Titelkämpfen vor. Wir haben uns sehr gefreut, dass sie uns als Sparringspartner für ein Testspiel ausgewählt haben.
Leider musste der Gastgeber auf seinen besten Spieler verzichten, doch so ergab sich am 1. Brett das äußerst reizvolle Duell der beiden Turniersieger des Abrafaxe-Turniers der Altersklassen U10 und U12. Robin setzte dabei seine Siegesserie fort und gewann mit einer beeindruckenden Leistung.
Leon, Sebastian und Lukas Eichner waren gegen ihre deutlich jüngeren Gegner recht klar überlegen. Dafür wurde an den Brettern 2 bis 4 von beiden Seiten sehr anspruchsvoll gekämpft. Tilman und Lukas Grünbeck mussten hart arbeiten, ehe sie doch noch zu effektvollen Mattbildern kamen. Die letzte Partie des Tages endete in ausgeglichener Stellung remis. Erik und sein Gegner nahmen sich viel Zeit und waren nach fast 1½ Stunden kaum aus der Eröffnung heraus gekommen.

Herder-Gymnasium 6,5 0,5 Bouché-Grundschule
Robin Toebs 1 0 André Döring
Tilman Brämick 1 0 Linh Nguyen
Erik Nissen ½ ½ Nam Nguyen
Lukas Grünbeck 1 0 Sebastian Volz
Leon Rolfes 1 0 Nouri Hassan
Sebastian Nowak 1 0 André Benthin
Lukas Eichner 1 0 Marlene Reuber

Wir freuen uns, dass wir dem Berliner Meister einen so harten Kampf bieten konnten und wünschen unseren Treptower Freunden einen erfolgreichen Auftritt bei der Deutschen Meisterschaft. Der nicht ganz so glücklichen Generalprobe sollte eine starke Turnierleistung folgen.


Bild Bild
Bild Bild