Schuljahr 2006/2007

Berliner Schulschach-Wettkämpfe 2006/2007

Wettkampfklasse I Die Mannschaft wurde zurückgezogen.
Wettkampfklasse II – 1. Mannschaft Dem eigenen Anspruch nicht gerecht geworden
Wettkampfklasse II – 2. Mannschaft Mit ausgeglichener Bilanz im Mittelfeld verlaufen
Wettkampfklasse IV – 1. Mannschaft Mit überzeugendem Sieg wurde die Vizemeisterschaft gesichert.
Wettkampfklasse IV – 2. Mannschaft Sensation im letzten Spiel: Berliner Meister wurde geschlagen.

Berliner Schnellschach-Meisterschaft der Schulen 2007

Wettkampfklasse II – 1. Mannschaft Ungeschlagen die Silbermedaille geholt
Wettkampfklasse II – 2. Mannschaft Ordentlicher Platz in der oberen Tabellenhälfte
Wettkampfklasse IV – 1. Mannschaft GOLD mit einer Super-Leistung des ganzen Teams
Wettkampfklasse IV – 2. Mannschaft Sehr guter 5. Platz, Unentschieden gegen den Meister
Wettkampfklasse IV – 3. Mannschaft Unglaublich: Das jüngste Team holt Bronze

Herderschach.de-Pokal für Schulmannschaften

Zum ersten Mal luden wir uns Gäste zu einem eigenen Pokalturnier ein. Dabei standen sich Schulmannschaften aller Altersgruppen gegenüber. Der Altersunterschied wurde durch ein Bonussystem ausgeglichen.
Besonders gefreut haben wir uns, dass Mannschaften aus Laupheim (Baden-Württemberg) und Ueckermünde (Mecklenburg-Vorpommern) den weiten Weg nach Berlin auf sich nahmen.
Auch unsere sportliche Bilanz konnte sich sehen lassen: Das A-Team des Herdergymnasiums holte den Siegerpokal.
Ausführliche Berichte im Turnierbereich.
Einzelbilanzen und Fotos zu den Herder-Teams: A-TeamB-TeamC-Team


Berliner Jugend-Einzelmeisterschaft (BJEM)

Die besten jungen Schachspieler kämpften um die Berliner Meistertitel ihrer Altersklassen.
Mit den Plätzen 4 und 5 in der U16 sorgten Jonas Pohl und Roland Pugliese für Aufsehen.
Für die Spieler der jüngsten Altersklassen waren zwei Vorrunden vorgeschaltet. Dabei qualifizierten sich Robin Toebs und Erik Nissen für die U12-Endrunde.
Ausführliche Berichte auf unserer BJEM-Seite


Schulmeisterschaften

Alexander Hardenberg ist Meister des Herder-Gymnasiums 2007. 32 Spieler kämpften um Punkte und brachten sich für künftige Team-Aufgaben ins Gespräch.
Ausführliche Berichte auf unserer Meisterschafts-Seite


Weitere Wettkämpfe

Schach auf der Klassenfahrt Für die Schüler unserer 6.Klasse ergab sich bei der Klassenfahrt nach Greifswald spontan die Chance zu einem erlebnisreichen Schachnachmittag – ein echtes Highlight! – Bericht
Schüler-Schnellturnier Erneut konnten unsere Jüngsten bei diesem Turnier überzeugen. In der Gruppe der Schulklassen 5 und 6 belegten wir die Plätze 2 bis 5. Herausragend waren die Medaillenplätze für Tom und Yiyang. – Bericht
Siemens-Meisterschaft Das Turnier der Siemens-Mitarbeiter wird durch unseren Partnerverein organisiert. Seit einigen Jahren können auch wir dabei erste Erfahrungen im Spiel mit Erwachsenen sammeln. Diesmal erreichte Florian Schmidt mit 6½ Punkten einen tollen dritten Platz. Roland Pugliese gewann mit 5½ Zählern als Zehnter der Gesamtwertung den Jugendpreis. Sehr ordentliche Ergebnisse gab es auch für Robin (5 Punkte), Leon und Erik (je 4 Punkte) sowie Nicki mit 3½ Punkten. Louis erreichte 3 Punkte, Sebastian kam auf 2½ Zähler.
Abrafaxe-Turnier 25 Spieler unserer AG nahmen am renommiertesten Kinderturnier Berlins teil und erreichten zum Teil herausragende Erfolge. – Ausführlicher BerichtEinzelkritikFotos IFotos II
Freundschaftsspiel WK-IV In einem Freundschaftsspiel traf unser WK-IV-Team auf den Berliner Meister der WK-V, unsere Freunde von der Sonnenblumen-Grundschule. Mit einem Sieg und einem Unentschieden konnten wir den Wettkampf knapp zu unseren Gunsten entscheiden. – Ergebnisse
Weihnachtsturnier Zum vierten Mal waren wir zum Weihnachtsturnier zu Gast bei den Schachfreunden Siemensstadt. 48 Spieler zeigten was sie gelernt haben und lieferten sich einen fairen aber engagierten Wettkampf. Souveräner Sieger wurde Florian mit makelloser Bilanz. Den Sieg in der U14-Kategorie teilten sich Robin und Huaning.
BerichtAbschlusstabelleFoto-Galerie
Berliner Amateurpokal (AMAP) Traditionell sind einige Vertreter unserer AG auch bei diesem schönen Turnier vertreten. Wegen der Terminüberschneidung mit der BJEM U12 konnten diesmal aber nur fünf Herder-Schüler teilnehmen.
Tim (5 Punkte), Florian (4½) und Cara (4) hielten in dem starken Feld am besten mit. Tim und Cara gehörten zu den Preisträgern ihrer DWZ-Kategorien. Roland und Sebastian kamen auf je 3½ Punkte.
Berliner Blitzmeisterschaft der Jugend Vier Herder-Schüler waren bei der sehr stark besetzten Berliner Blitzmeisterschaft der Jugend am Start und schlugen sich achtbar. Robin spielte in der Schlussrunde an Brett 2 und wurde am Ende Fünfter der U14-Wertung. – Turnierbericht