Meisterschaft des Herder-Gymnasiums 2008

Meisterschafts-Turnier

Die Besten aus der Qualifikation und unsere gestandenen Teamspieler kämpften in 7 Runden mit einer Stunde Bedenkzeit und Schreibpflicht um den Wanderpokal und empfahlen sich für Plätze in den Schulmannschaften der nächsten Saison.
Titelverteidiger Alexander Hardenberg wurde seiner Favoritenrolle gerecht und verwies Roland Pugliese und Leon Rolfes auf die Plätze.

1. Runde – Die Favoriten gaben sich keine Blöße
2. Runde – Gute und spannende Partien, kaum Überraschungen
3. Runde – Viele gute Partien, noch 4 Spieler ganz vorn
4. Runde – Der Titelverteidiger jetzt allein an der Spitze
5. Runde – Patt am 1. Brett hält den Ausgang offen, Leon zieht gleich
6. Runde – Freie Bahn für den Titelverteidiger ?
7. Runde – Alexander macht alles klar

Abschlusstabelle der Meisterschaft


Qualifikations-Turnier

In einem Turnier über 7 Runden mit je 30 Minuten Bedenkzeit bewarben sich die noch nicht so erfahrenen Spieler um 5 Plätze im Finale. Toll, dass 30 Spieler dabei waren.

1. Runde – Meist hatten die älteren Schüler die Nase vorn
2. Runde – Noch sieben Spieler mit weißer Weste
3. Runde – Schnelle Siege und spannende Partien
4. Runde – Oliver und Han liegen an der Spitze
5. Runde – Schnelle Entscheidungen und spannende Partien
6. Runde – Oliver zieht auf und davon
7. Runde – Die Finalisten stehen fest

Abschlusstabelle der Qualifikation