Meisterschaft des Herder-Gymnasiums 2010

Bild Erneut haben mehr als 50 Spieler haben den Kampf um die Schulmeisterschaft aufgenommen. Neben dem Wanderpokal ging es auch um die Plätze in unseren Schulteams der nächsten Saison.

1. Runde – am 26.03.2010
2. Runde – am 16.04.2010
3. Runde – am 23.04.2010
4. Runde – am 30.04.2010
5. Runde – am 21.05.2010
6. Runde – am 28.05.2010
7. Runde – am 11.06.2009

Bild Am Ende des Turniers steht mit Leon Rolfes ein souveräner und verdienter neuer Meister fest. Leon gewann alle sieben Partien und kam niemals in Verlustgefahr. Platz 2 geht an Kevin Song, der bei zwei Remisen ebenfalls ungeschlagen blieb. Leider führte das Schweizer System die beiden vorn platzierten Spieler nicht zusammen.
Auf den ersten 6 Rängen kommen Schüler ein, die uns bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Schulen in Bad Homburg vertraten. Viele spannende Kämpfe entbrannten aber auch dort, wo es um die Plätze in den Auswahlteams der kommenden Saison ging. Hier wurde engagiert und auf ansprechendem Spielniveau gekämpft. Manche überraschende Verschiebungen der Hierarchie sind zu vermelden und auch junge Spieler im ersten oder zweiten AG-Jahr suchten und fanden ihre Chance.

Erneut haben alle Spieler ein Riesenlob für ihre Zuverlässigkeit und Termintreue verdient. Nur ganz wenige Partien mussten verschoben werden und wurden dann meist in Eigenregie abgewickelt. Ein so straff organisiertes Turnier dürfte im Schulschach seinesgleichen suchen, ist aber eben auch Voraussetzung für die Abwicklung einer Schulmeisterschaft auf diesem Niveau.

Alle Details entnehme man der Abschlusstabelle.