Meisterschaft des Herder-Gymnasiums 2011

Bild Auch in diesem Jahr steht das zweite Schulhalbjahr ganz im Zeichen der Schulmeisterschaft. Sie dient als Qualifikationsturnier für die Herder-Teams der kommenden Saison. Gerade die Neulinge können zum ersten Mal zeigen, was sie gelernt haben. Einschließlich der Vorrunden haben wir mit 55 Spielern eine neue Rekord-Beteiligung zu verzeichnen.

Zunächst gab es zwei Vorrunden. Hier ging es noch um einige Startplätze für das eigentliche Titelturnier. Die Schüler der oberen Klassenstufen und die aktuellen Stammspieler unserer Mannschaften waren dafür bereits vorqualifiziert.

Meisterschaftsturnier

Im Turnier um den Wanderpokal und die übrigen Spitzenplätze traten 30 Schüler unserer Schach-AG an. Wie immer gelang es, eingefahrene Hierarchien in Frage zu stellen. Für die vier Aufsteiger aus der Qualifikation war es wie erwartet eine anspruchsvolle Herausforderung, die sie aber achtbar bewältigten.

Nach sieben spannenden Runden haben wir mit Tilman Brämick einen würdigen Herder-Meister 2011. Er krönte eine starke Saison, in der er in der Schulmannschaft alle Partien gewann und blieb auch im Meisterschafts-Turnier ungeschlagen. Mit Raphael Lagunow und Kevin Song kamen zwei weitere Spieler der erfolgreichen WK-II-Mannschaft auf die Ehrenplätze.

Runde 1 am 18.03.2011 – Spannende und interessante Partien an allen 15 Brettern
Runde 2 am 25.03.2011 – Favoritensiege und Achtungszeichen der Jüngeren
Runde 3 am 01.04.2011 – Remis am Spitzenbrett, Jonas besiegt Yang
Runde 4 am 08.04.2011 – Breites Spitzenfeld, angefürhrt von Jonas, Tilman und Leon
Runde 5 am 06.05.2011 – Yang schlägt den Titelverteidiger – Spannung pur
Runde 6 am 20.05.2011 – Tilman geht mit Vorsprung ins Finale.
Runde 7 am 27.05.2011 – Tilman setzt sich durch, Raphael und Kevin auf den Plätzen

Alle Ergebnisse: Abschlusstabelle


Bild Bild

Vorrunde I

Schüler der 5. bis 7. Klasse starteten in diesem Qualifikationsturnier. Es ging um drei Plätze im Finalturnier und um Positionen in den künftigen Mannschaften des Herder-Gymnasiums.
Nach einer sehr überzeugenden Vorstellung setzte sich Daniel Lewin (Foto links) klar durch. Mit Marian Hauser und Malte Radde haben zwei weitere sehr junge Spieler den Sprung nach vorn geschafft.
Ergebnisse, Tabellen und Berichte finden Sie jeweils aktuell auf der Turnierseite und in der Abschlusstabelle.

Vorrunde II

Der Stundenplan machte es leider erforderlich, dass die Schüler der Klasse 7b nicht am großen Qualifikationsturnier teilnehmen konnten. Weil sie aber dennoch den ernsthaften Wettkampf suchten, bestritten diese acht Spieler ein eigenes Turnier, dessen Sieger ebenfalls gegen die älteren und erfahreneren Schüler antreten darf. Trotz eines Wacklers in der letzten Runde setzte sich mit Tim Riese (Foto rechts) ein verdienter Sieger an die Spitze.
Ergebnisse, Tabellen und Berichte finden Sie auf der Turnierseite und in der Abschlusstabelle.


Alle Details zur Meisterschaft sind der folgenden Ausschreibung zu entnehmen.
Ausschreibung der Herder-Schulmeisterschaft