Schuljahr 2011/2012

Deutsche Meisterschaft der WK-II

Schon zum 6. Mal war ein Herder-Team bei der Deutschen Meisterschaft am Start. Unsere WK-II-Mannschaft hat sich nach starker Vorrunde, einem sehr spannenden Halbfinale und einem souverän gewonnenen Endspiel für die Titelkämpfe qualifiziert. Besonders freuen wir uns, dass die Reise wieder nach Bad Homburg ging. Dort konnten wir erneut perfekt organisierte Meisterschaften in sehr angenehmem Ambiente erleben. Seit unserem Start an anderem Ort im Vorjahr wissen wir, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist.

Unsere Mannschaft ging ohne Ambitionen auf einen Spitzenplatz ins Rennen. Für einige Spieler geht die schöne Schul(schach)-Zeit dem Ende entgegen. Gerade sie haben sich das Erlebnis "Deutsche Meisterschaft" verdient.

Vor Ort präsentierte sich ein starkes Team und erreichte mit 4 Siegen eine Platzierung deutlich vor dem Platz in der Startrangliste.

Unser Team in Bad HomburgLive-TickerFazit und Einzelkritik


Berliner Schulschach-Wettkämpfe 2011/2012

Wettkampfklasse II Bild27.03.2012 – Zum dritten Mal in Folge Berliner Meister
Wettkampfklasse III – 1. Mannschaft Beide WK-III-Mannschaften wurden nach der 3. Runde zurückgezogen.
Wettkampfklasse III – 2. Mannschaft
Wettkampfklasse IV Bild27.03.2012 – Starke Saison verdient mit Bronzeplatz gekrönt

Berliner Meisterschaft der Schulen im Schnellschach 2012

Wettkampfklasse I Begeisternde Leistung beim Who is who des Berliner Jugendschachs – knapp an den Medaillenrängen vorbei
Wettkampfklasse II Die Silbermedaille entspricht genau den Erwartungen.
Wettkampfklasse III Neuformierte Mannschaft wird unter Wert geschlagen – erhobenen Hauptes auf Rang 6
Wettkampfklasse IV Auch das jüngste Team auf dem Silberrang

Berliner Jugend-Einzelmeisterschaft (BJEM)

Herausragendes Ergebnis der BJEM war der Vizemeistertitel von Rachela im U10-Turnier. Florian holte sich im Winteropen einen beachtlichen 4. Platz. Ansonsten litt das Turnier unter einigen Widrigkeiten, worauf wir im ausführlichen Bericht zurück kommen.

Schon nach nur drei Schulwochen mussten die jüngeren Altersklassen für die 1. Vorrunde ans Brett. Sechs Schüler aus unserer AG waren dabei. Mit einer Superleistung qualifizierte sich Rachela für das U10-Finale. Daniel verpasste die Endrunde nur ganz knapp und nimmt nun einen zweiten Anlauf. Marian kam bei seiner ersten Meisterschaft auf sehr beachtliche 50%.

In der zweiten Vorrunde waren wir mit fünf Spielern am Start. Daniel und Khai Liem konnten sich weit vorn platzieren. Auch Marian und Pablo zeigten erfrischendes Schach mit vielen guten Ideen.

Ausführliche Berichte auf unserer BJEM-Seite


Weihnachtsturnier bei den SF Siemensstadt

Wie in jedem Jahr trafen wir uns in der Adventszeit in den Räumen unseres Partnervereins. Erneut gab es ein großartiges Turnier, das allen Spaß gemacht hat. Mit Raphael fand es einen überlegenen und verdienten Sieger. Im Verfolgerfeld konnten viele Talente auf sich aufmerksam machen und nahmen den Kampf um Plätze im Schnellschachteam auf.
Lesen Sie unsere ausführlichen Berichte und lassen Sie sich von der auf vielen Fotos eingefangenen Atmosphäre begeistern.

Ausführlicher Bericht, Teil 1Ausführlicher Bericht, Teil 2AbschlusstabelleBerichte der TeilnehmerFotos (3 Galerien)


Meisterschaft des Herder-Gymnasiums

Ab März kämpften unsere Schüler wieder um den legendären Wanderpokal und um Plätze in den Schulteams der kommenden Saison.
Yiyang Huang wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann mit großem Vorsprung. In der B-Gruppe setzte sich Lazar Daskalov ganz knapp nach Buchholz-Wertung vor Arman Pour Tak Dost durch.
Alle Einzelheiten gibt es auf den Turnierseiten.


Abrafaxe-Turnier 2012

Erneut erlebten wir einen begeisternden Tag beim Abrafaxe-Turnier. Alle unsere Spieler(innen) zeigten großartige Leistungen. Rachela gewinnt den Wettkampf ihrer Altersklasse. In der "Königsklasse" landen Florian, Khai Liem und Daniel in den Top-Acht.
Alle Einzelheiten gibt es im ausführlichen Tagesbericht und bei den Einzelergebnissen.


Einzel-Schnellturniere der Berliner Schulen

Den Abschluss des Herderschach-Schuljahres bildete auch diesmal das Einzel-Schnellturnier der Berliner Schulen. Alle unsere Vertreter kamen jeweils in die obere Tabellenhälfte. Hervorheben möchte ich die Leistungen und Platzierungen von Lukas, Firat, Severin und Johanna.
Ausführliche Berichte zu den Turnieren der Klassen 5 und 6 und der Klassen 7 und 9.