Deutsche Meisterschaft der WK-IV

Die atemberaubende Serie geht weiter! Zum neunten Mal vertritt ein Herder-Team das Land Berlin bei der Deutschen Meisterschaft. Diesmal hat es unsere WK-IV-Mannschaft geschafft.
Vor Ort in Bad Homburg erlebten wir dann unvergessliche Tage und krönten sie mit dem bisher größten Erfolg eines Herderschach-Teams als Vizemeister!!!

Unser Team in Bad HomburgBericht und KommentareLive-TickerFotos


Bild Berliner Schulschach-Wettkämpfe 2014/2015

Wettkampfklasse II – 1. Mannschaft Starkes Finalturnier wird mit Silbermedaille belohnt
Wettkampfklasse II – 2. Mannschaft Die Saison war der Mega-GAU.
Wettkampfklasse III Nach erfolgreichem Halbfinale Silbermedaillen als verdienter Lohn
Wettkampfklasse IV – 1. Mannschaft In einem würdigen Endspiel nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen
Wettkampfklasse IV – 2. Mannschaft Als B-Team holen wir verdient die Bronzemedaille!

Berliner Meisterschaft der Schulen im Schnellschach 2015

1x Gold und 3x Silber bilden das erfolgreichste Abschneiden der Herder-Teams in der Geschichte der Schnellschach-Meisterschaften. Dabei blieben unsere A-Teams auf den Silberrängen jeweils ungeschlagen, liegen nur nach Brettpunkten geschlagen knapp zurück.

Ganz stark präsentierten sich auch die Reserve-Mannschaften: Silber in der WK-III hinter dem eigenen A-Team und ein Platz in der Spitzengruppe auch für die Newcomer in der WK-IV.

Wettkampfklasse II Ungeschlagen auf Platz 2 – Großer Kampf gegen den Top-Favoriten
Wettkampfklasse III – 1. Mannschaft Die Goldmedaille war nie in Gefahr.
Wettkampfklasse III – 2. Mannschaft Unglaublich: Silber für das B-Team
Wettkampfklasse IV – 1. Mannschaft Ungeschlagen auf Platz 2 – zu wenig Brettpunkte geholt
Wettkampfklasse IV – 2. Mannschaft Das junge Team auf einem starken 6. Platz

Die Mannschaftsstärke wurde übrigens ohne Angabe von Gründen um einen Spieler reduziert, so dass jetzt nur noch an fünf Brettern gespielt wird.


Berliner Jugendmeisterschaften (BJEM)

Die Berliner Jugendmeisterschaften beginnen mit den Vorrunden der jüngeren Altersklassen schon im Spätsommer und Herbst. Höhepunkt sind dann die Endrunden und die Turniere der älteren Jugendlichen in den Winterferien.

Lesen Sie ausführliche Berichte auf unserer BJEM-Seite.


Offene BJEM-Turniere

Parallel zu den Berliner Meisterschaften bietet die Berliner Schachjugend offene Turniere an, in denen sich viele weitere Spieler ausprobieren können. Wir machen davon reichlich Gebrauch, denn die Herderschach-AG kann zahlreiche turnierreife Spieler ins Rennen schicken.
Und natürlich knüpfen wir auch an die Erfolge der Vorjahre an: Alec Dücker gewinnt das Sommer-Open. Beim Winter-Open gab es drei Pokale für uns.

Ausführliche Berichte zu diesen Turnieren:

Jugend-Sommer-Open:   Bericht Ergebnisse Fotos
Jugend-Herbst-Open A:   Bericht Ergebnisse  
Jugend-Herbst-Open B:   Bericht Ergebnisse  
Jugend-Winter-Open:   Bericht Ergebnisse Fotos

Abrafaxe-Kinderschachturnier 2015

Beim größten Kinderschachturnier der Region waren 11 Herder-Schüler am Start. Daniel gewann mit einer überzeugenden Leistung die A-Gruppe. Hakob und Minh konnten sich weit vorn platzieren. Keiner unserer Spieler blieb unter 50%.

Lesen Sie unsere ausführlichen Berichte und die Ergebnis-Übersicht:
TurnierberichtUnsere Ergebnisse


Schulschach-Einzelturniere 2015

Gern waren wir auch in dieser Saison wieder bei den abschließenden Turnieren des Schulschach-Wettkampfsystems dabei.
Am Dienstag spielten die älteren Jahrgänge um Pokale und Klassensiege. Truc Lam gewann das Turnier der Klasse "Jugend" mit einer überzeugenden Leistung und Aram belegte den zweiten Platz und gewann die Klassenwertung.
Alle Einzelheiten gibt es im ausführlichen Turnierbericht und bei den Einzelergebnissen.

Zwei Tage später waren dann die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 und 6 am Start. Ferdinand blieb nach einem echten Finale der "undankbare" 4. Platz, Julian wurde Sechster.
Lesen Sie den Turnierbericht und die Einzelergebnisse.


Meisterschaft des Herder-Gymnasiums

Ab März kämpfen unsere Schüler wieder um den legendären Wanderpokal und um Plätze in den Schulteams der kommenden Saison. Das Turnier wird erneut in zwei Leistungsgruppen ausgetragen.
Topfavorit Raphael Lagunow gewann vor Daniel Sulayev und Florian Suhre. Julian Sturm siegte in der B-Gruppe.
Alle Einzelheiten gibt es auf den Turnierseiten.


Unser Weihnachsturnier

Man ist geneigt, sich zu wiederholen: Auch in diesem Jahr war das Weihnachtsturnier in den Räumen unseres Partnervereins ein tolles Erlebnis. Nach sieben spannenden Runden setzten sich drei Spieler punktgleich an die Spitze und der große Favorit hatte schließlich das Glück der besten Buchholz-Wertung.
Tabelle und EinzelergebnisseBericht, Teil 1Bericht, Teil 2Fotos (2 Galerien)