Wettkampf-Ergebnisse und -Berichte

Schuljahr Highlights
 
Gold bei Deutschen Meisterschaft der WK-IV – Zudem erstmals Doppel-Gold in der Berliner Meisterschaft, dazu 2x Bronze! Daniel Lewin gewinnt das Winter-Open. Pokale beim Sommeropen für Kai und Maris. Wie immer sehr erfolgreiche Schnellschach-Woche: 1x Gold, 3x Silber, 1x Bronze. Gesamtsiege im Einzel-Schnellturnier für Kai und Elnur, Platz 1 bis 4 in der Klasse "Jugend".
WK-IV-Team wird Deutscher Vizemeister und holt Gold in der Berliner Meisterschaft, dazu noch 3 Silber-Medaillen in der BSSM. 3x Gold und 1x Silber in der Schnellschachwoche! Wieder zwei Pokale beim Winter-Open.
WK-IV-Team wird Deutscher Vizemeister.Vier BSSM-Medaillen, alle A-Teams holen Silber. Schnellschach-Teams mit Gold und 3x Silber. Alec gewinnt das Jugend-Sommer-Open. Im Winter-Open gibt es drei Pokale für uns. Daniel Sulayev gewinnt das Abrafaxe-Turnier. Doppelsieg im Schnellturnier: Truc vor Aram.
Komplette Medaillensätze sowohl im Schnell- als auch im Turnierschach. Jeweils Berliner Meister in der WK-III, Raphael gewinnt die Brettwertung bei der DSSM. Totale Dominanz in den Jugend-Open des BSV: Kristoffer gewinnt im Sommer, Brian und Tom (U12) im Herbst und Daniel beim hochkarätigen Winter-Open. Vier Klassensiege bei den Einzel-Schnellturnieren.
Erstmals Berliner Meister der WK-IV und siebente DSSM-Teilnahme. Dazu Bronze in der WK-I und WK-III, drei Medaillen in der Schnellschachwoche.
Duc Anh auf Platz 1 der B-Gruppe beim Abrafaxe-Turnier. Arman und Kristoffer gewinnen die offenen Jugendturniere des BSV. Brian gewinnt die Klasse 7 im Einzel-Schnellturnier.
WK-II wird erneut Berliner Meister und spielt eine starke Deutsche Meisterschaft – Bronze in der WK-IV – Zweimal Silber in der Schnellschachwoche
Ganz starker Auftritt beim Abrafaxe-Turnier und viele gute Ergebnisse beim Einzel-Schnellturnier.
Gold und 3x Bronze jeweils bei der BSSM und im Schnellschach. Platz 7 bei der Deutschen Meisterschaft der WK-II. Leon Rolfes wird nach Stichkampf U16-Vizemeister. Lukas Gunsam und Firat Soman holen Klassensiege beim Einzel-Schnellturnier.
Berliner Meister in der WK-III, WK-II qualifiziert sich als Zweiter ebenfalls zur Deutschen Meisterschaft. Dazu zweimal Bronze.
Kompletter Medaillensatz in der Schnellschachwoche – Linus Dilewski gewinnt das Einzel-Schnellturnier.
Sensationell: Bronze bei der Deutschen Meisterschaft der WK-III – Drei Herder-Teams holen jeweils Silber in der Berliner Meisterschaft. Gold und 3x Bronze im Schnellschach. Gute Ergebnisse bei den Einzel-Schnellturnieren und beim Abrafaxe-Turnier.
Schnellschach-Gold und -Silber für die WK-III, Silber in der WK-IV. In der regulären Saison holen WK-IV-Teams Silber und Bronze. Julian Beuchert gewinnt das Berliner Einzel-Schnellturnier.
Wieder Gold im Schnellschach, diesmal in der WK-IV, wieder Platz 1 bei den Abrafaxen: Yiyang Huang. Weitere Medaillen für die Herder-Teams. Überzeugender Sieg beim selbst ausgerichteten Mannschaftsturnier.
Sensationeller 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft, WK-III wird Berliner Meister im Schnellschach und in der regulären Saison, drei weitere Medaillen für die Teams. Roland Pugliese wird Berliner Vizemeister U14, Robin Toebs gewinnt das Abrafaxe-Turnier.
WK-III holt Gold im Schnellschach und Silber in der Saison. Bronze in der WK-II, achtbare Ergebnisse bei Einzelturnieren.
WK-III-Team wird ungeschlagen Berliner Vizemeister, Beginn der Vereinskooperation und erster Start bei einer BJEM.
Silber im Schnellschach und Bronze in der regulären Saison.
Auf Anhieb Gold im Schnellturnier der WK-I.

Hinweis: Bei den Mannschaftskämpfen sind unsere Spieler immer zuerst genannt – ohne Rücksicht auf Heimrecht oder Farbverteilung.


Übersicht der Sieger unserer Turniere: Palmares

Unsere Mannschaftsergebnisse in der Berliner Meisterschaft: Übersicht

Unsere Mannschaftsergebnisse im Schnellschach: Übersicht

Die Simultan-Serie in Siemensstadt: Simultan-Seite