Bild Im Banne des Corona-Virus

Auch dieses Schuljahr steht noch sehr im Schatten der Corona-Pandemie. Wir freuten uns, dass es zunächst möglich war, wieder Schach zu trainieren und sogar bereits wieder erste Wettkämpfe zu bestreiten. Dabei nahmen wir es gern in Kauf, dass die inzwischen allseits bekannten AHA-Regeln auch den Alltag der Schachspieler bestimmen. Doch Mitte November verschlechterte sich die Gesamtsituation so dramatisch, dass die Fortführung der AG im Präsenzbetrieb nicht mehr zu verantworten war.
Wie schon im Frühjahr überbrückt unser Trainer die Zeit mit einigen Aufgaben zum häuslichen Training. Die Bearbeitungszeit ist auf jeweils drei bis vier Wochen angesetzt. Dabei sollen die Schüler etwa den Zeitaufwand einbringen, den sie sonst für die Teilnahme an der Schach-AG eingesetzt hätten.

Die Zuordnung der Aufgabenblätter orientiert sich an der Zusammensetzung unserer Trainingsgruppen im ersten Halbjahr 2020/21.

1. Ausgabe 2. Ausgabe
Ausgabe 1 für die Einsteigergruppe
Ausgabe 1 für die jüngere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 1 für die ältere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 2 für die Einsteigergruppe
Ausgabe 2 für die jüngere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 2 für die ältere Gruppe der Fortgeschrittenen
3. Ausgabe 4. Ausgabe
Ausgabe 3 für die Einsteigergruppe
Ausgabe 3 für die jüngere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 3 für die ältere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 4 für die Einsteigergruppe
Ausgabe 4 für die jüngere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 4 für die ältere Gruppe der Fortgeschrittenen
5. Ausgabe 6. Ausgabe
Ausgabe 5 für die Einsteigergruppe
Ausgabe 5 für die jüngere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 5 für die ältere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 6 für die Einsteigergruppe
Ausgabe 6 für die jüngere Gruppe der Fortgeschrittenen
Ausgabe 6 für die ältere Gruppe der Fortgeschrittenen

Berliner Jugend-Einzel-Meisterschaft

Die Saison hat mit der 1. Vorrunde begonnen. Wir waren mit einem sehr großen Feld vertreten. Unser bestes Ergebnis erreichte Jakob. Auch Coco blieb als Gast in der U18 ungeschlagen. Positive Punktbilanzen erreichten noch Lior, Joachim und Christ. Nam konnte nach sehr starkem Auftakt zu den letzten Runden nicht mehr antreten.
Die Ergebnis-Übersicht gibt es hier. Den ausführlichen Bericht finden Sie hier.